Nutzungshinweise | Datenschutzerklärung

Hier erhalten Sie Informationen zum Thema Datenschutz.

Nutzungshinweise | Datenschutzerklärung

Die Nutzung des Transparenzportals ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Es werden  allerdings regelmäßig (Session) Cookies verwendet, über deren Aktivierung Sie entscheiden können (siehe dazu weitere Details unten).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Hamburgischen Datenschutzgesetz (HmbDSG)  und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Staatsarchiv Hamburg
Kattunbleiche 19
22041 Hamburg

transparenzportal@bkm.hamburg.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist. Bei der Nutzung des Transparenzportals werden so genannte Session-Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, sofern Sie keine speziellen Einstellungen und/oder keine Registrierung vornehmen. Session-Cookies haben eine Gültigkeit von 30 Minuten ab der letzten Aktivität auf hamburg.de.

Cookies deaktivieren

Sie können unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Verwendung von Social Plugins (Facebook, Google+, Twitter)

Unser Internetauftritt verwendet auf der Homepage (Startseite) SocialPlugins ("Plugins") der sozialen Netzwerke

  • facebook.com, welches von der Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland betrieben wird. ("Facebook")
  • plus.google.com welches von Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043, USA betrieben wird (“Google”).
  • twitter.com, welches von Twitter Inc, Attn: Copyright Agent, 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird (“Twitter”).

Die Plugins sind mit einem Facebook-, 'G+'- bzw. Twitter-Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google und Twitter hergestellt und der Button von dort geladen. Zugleich erhält das soziale Netzwerk mit dem Aufruf von Ihnen die Information übermittelt, dass die entsprechende hamburg.de-Seite aufgerufen wurde.

Hinweis: Hinsichtlich des Facebook-Plugins hat hamburg.de eine zweistufige Lösung integriert. Dies bedeutet, dass bei Aufruf einer Seite erst dann eine Verbindung zu Facebook hergestellt wird, wenn Sie den „Empfehlen-Button“ anklicken. Weitere Informationen

Sind Sie gleichzeitig bei Facebook, Google oder Twitter eingeloggt, ist außerdem die Zuordnung des Seitenabrufs zu Ihrem Profil möglich. Gleiches gilt auch für die Nutzung der Plugin-Funktionen, z.B. durch Anklicken des „Gefällt mir"-Buttons von Facebook. Dabei werden diese Informationen ebenfalls Ihrem jeweiligen Facebook-, Google-, oder Twitter-Konto zugeordnet. So können von dem sozialen Netzwerk gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erhoben und gespeichert werden. Sie können dies verhindern, wenn Sie sich vor Nutzung unserer Websites bei Facebook, Google oder Twitter ausloggen.

Informationen dazu, welche Daten Facebook, Google oder Twitter im Einzelnen zu eigenen Zwecken erheben und weitere Informationen zu Datenerhebung und -verarbeitung und zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in der Datenschutzerklärungen von:

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des HmbDSG bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.