Das Hamburger Staatsarchiv

Wie passt das Transparenzportal zum Staatsarchiv Hamburg? 

Das Hamburger Staatsarchiv


„Wir fördern die Transparenz staatlichen Handelns, um die Möglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger zur politischen Partizipation und die Qualität der Entscheidungen staatlicher Organe zu sichern.“ 

Das Staatsarchiv Hamburg ist ein Amt der Kulturbehörde und sowohl ein staatliches als auch ein kommunales Archiv mit Hauptstandort in Wandsbek.

Es besteht seit über 300 Jahren und verfügt über Dokumente, die insgesamt mehr als 30.000 laufende Regalmeter einnehmen.

Im Archiv werden Dokumente verwahrt, die bis in das späte Mittelalter zurückreichen und ein vielfältiges Spektrum abdecken. So befinden sich im Staatsarchiv Informationen, die von mittelalterlichen Urkunden bis hin zu aktuellen Dokumenten der Verwaltung oder von alten Karten, wie der Lorichs‘schen Elbkarte von 1568, bis hin zu aktuellem, digital vorliegendem Kartenmaterial reichen.

Durch die Aufbewahrung und Erschließung von analogen und digitalen Aufzeichnungen wird die Überlieferung der Geschichte der Stadt und ihrer Bürger für jetzige und zukünftige Generationen gesichert. Die Mitarbeiter des Staatsarchives unterstützen die Verwaltungen der Stadt bei ihrer Aktenführung sowie bei Ihrer Pflicht, Unterlagen anzubieten und an das Archiv abzuliefern. Sie entscheiden fachkundig, welche Dokumente auch zukünftig von Bedeutung sind und daher für die Öffentlichkeit erhalten werden müssen. Die archivwürdigen Dokumente werden erschlossen und, z.B. durch Lagerung in säurefreien Archivboxen, für die dauerhafte Aufbewahrung vorbereitet. Die Erhaltung des Bestandes, z.B. durch Restaurierung oder Entsäuerung von beschädigtem Papier, sowie die kompetente Beratung derjenigen, die die Bestände nutzen möchten, gehören ebenfalls zu den vielfältigen Aufgaben des Staatsarchives.

Auf Grund der im Archiv vorhandenen, langjährigen Expertise im Bereich des Wissens- und Informationsmanagements und in der Beratung der öffentlichen Stellen  ist auch das Transparenzportal Hamburg im Aufgabenfeld des Staatsarchivs angesiedelt.

Mit der Übernahme der Fachlichen Leitstelle Transparenzportal im Januar 2015 betreut das Hamburger Staatsarchiv nun  Informationen, die von historischen Unterlagen bis hin zu tagesaktuellen, proaktiv veröffentlichten Materialen der Verwaltung reichen und macht diese der Öffentlichkeit zugänglich.